Quartiermeister

Quartiermeister ist Biermarke und Berliner Sozialunternehmen zugleich. Bestehend aus einem Unternehmen und einem Verein spenden sie pro verkauftem Liter 10 Cent an soziale Projekte in der Nachbarschaft. Das Unternehmen kümmert sich um den Verkauf und die Vermarktung des Bieres, während der Verein für die Mittelvergabe der Gewinne zuständig ist. Dabei kann jede*r Teil des Vereins werden. Die Biere aus ausschließlich aus Deutschland stammenden Zutaten lassen sie handwerklich und traditionell in unabhängigen, mittelständischen Brauereien nach dem deutschen Reinheitsgebot herstellen.

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006